Requiem Wandel der Welten

Eine Welt voller Magie, lass dich von ihr in den Bann ziehen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Dunklen Gärten

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Die Dunklen Gärten am So Okt 25, 2009 1:03 am

Jonah hatte Ryan einfach ohne ein weiteres Kommentar mitgezogen. Ausnamsweise konnte der kleine doch mal still sein oder war das für den Knirps zu viel verlangt. Sie waren in den dunklen Gärten des schlosses Salasin wieser aufgetaucht. Kurz wischte sich Jonah den Staub von den Klamotten und starte stur grade aus, als suche er etwas

Benutzerprofil anzeigen http://requiem-aletu.dreipage2.de/

2 Re: Die Dunklen Gärten am So Okt 25, 2009 12:45 pm

Ryan Jackson

avatar
Halbengel / Racheengel
Ryan ging einfach mit Jonah mit. Er hatte so viele Fragen in seinen Gedanken, dass er erstmal die ganze zeit still war, denn er wusste nicht wie er nach der Reihenfolge die Fragen Jonah stellen sollte. Dann schaute er sich, wo sie jetzt waren um. Irgendwie erinnerte er sich daran, schonmal hier gewesen zu sein. Lag es an seine Alpträume von früher, denn von dem Ort hatte er nämlich damals geträumt. ,,Wo gehen wir eigendlich hin?", fragte Ryan Jonah.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Die Dunklen Gärten am Mo Okt 26, 2009 5:25 pm

"Ins Schloss " gab Jonah knapp wieder. Er hatte keinne lust den Geschichtenerähler für so einen zwerg zu spielen und die Abneigung schien auf gegenseitigkeit zu bauen. Wieso sollte er auch so tuen als ob er den Zwerg leiden konnte? Nur weil er der letzte seiner Art war? Nein ganz sicher nicht. So wie der Kleine jetzt war pah ganz sicher nicht

Benutzerprofil anzeigen http://requiem-aletu.dreipage2.de/

4 Re: Die Dunklen Gärten am Mo Okt 26, 2009 9:14 pm

Ryan Jackson

avatar
Halbengel / Racheengel
,,Und was machen wir da?", bohrte Ryan weiter. Denn er wollte alles wissen. Ryan war manchmal echt ein zu neugieriger Junge, der alles wissen wollte. Plötzlich bemerkte er, dass sich seine Wunden von selber heilten, seine blauen Flecke gingen weg und wahrscheinlich auf sein blaues Auge und die gebrochene Nase schienen zu heilen. ,,Wow, ist das normal, kannt das jeder hier? Ich meine die Wunden und so heilen?", fragte er. Denn er spürte keine Schmerzen mehr, nichts, als hätte es heute keine Prügellei für Ryan gegeben. Seitdem er in Aletu war, hatte er so eine Art Kraft gespürt, die ihn zwang mit Jonah mitzugehen. Schließlich war er ein halber Racheengel und der kam so langsam auch richtig zum Vorschein und auch so langsam kamen seine Fähigkeiten, seine böse und gute Fähigkei hervor.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Die Dunklen Gärten am Mo Okt 26, 2009 11:33 pm

Jonah lächelte in sich hinein, allein der Gedanke Heuten Nacht wieder töten zu können hielt ihn noch einigermassen bei Laune. Er würde sich nicht an sein Versprechen halten, wie hieß es noch so schön. Traue nie dem Bösen. Ein intrigantes Grinsen schlich sich auf seine Züge. Die Kleine hatte zu viel gesehen und deshalb würde sie noch in dieser Nacht sterben.
Sein Grinsen verschwand,als der Kleine wieder anfing vor sich hin zu plappern, sie gingen grade an der hohen Gartenmauer vorbei. Er verdrehte aber mals die Augen. Herr go.. konnte dieser Kerl nicht... na toll er bemerkte seine Fähigkeiten, was für ein Blitztmerker er war. Nun ging er ihm weiter auf die nerven, wohin gehen wir, kann das jeder: Bei Jonah schmorkte eine Sicherung durch. Er drückt den Jugen eng und nicht grade sanft gegen die Wand so das Ryans Füße nicht den Boden berühten.
"Ich sags dir Zum letzten mal,nerv Jemanden andern" er lies den Kleinen los, der wohl an der Mauer runterrutschen würde und ging weiter

Benutzerprofil anzeigen http://requiem-aletu.dreipage2.de/

6 Re: Die Dunklen Gärten am Mo Okt 26, 2009 11:52 pm

Ryan Jackson

avatar
Halbengel / Racheengel
Ryan ruschte die Wand runter. Es war echt schwer für ihn den Mund zu halten, besonders jetzt was grad alles geschah und für ihn nicht normal schien.,,Bin schon still, aber wenn soll ich denn sonst nerv..?" scherzte er, brach aber dann ab, da er nicht weiter Jonah nerven wollte. Dann folgte er still, aber in seinen Gedanken mit voller Fragen, Jonah. Doch sein schweigen brach in selbst Gespräche aus. ,,Oh man, mir ist langweilig. Die ganze zeit irgendwo hin laufen. Ich hab doch jetzt Flügel, ich könnte doch einfach weg fliegen. Dann muss ich ihn nicht sehen und er muss mich nicht länger ertragen, aber andrerseits interessiert es mich schon was jetzt passiert und ob ich vielleicht noch mehr Fähigkeiten hab", murmelte er zu sich selbst.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Die Dunklen Gärten am Di Jan 05, 2010 5:14 pm

"Ich bringe dich gleich eigenhändig zu fliegen wenn du nicht bald mal deine Klappe hällst" Fauchte Jonah und funkelte Ryan böse an *Nur die ruhe alles wird gut* dachte er sich dann und versuchte sich zu entspannen , doch man sah ihm förmlich an wie ihm die Nacken haare zu berge staden so leid war er den Kleinen,,,jetzt schon,,naja vielleicht war er ja ganz in Ordnung aber...greeee jetztt grade eben nicht

Benutzerprofil anzeigen http://requiem-aletu.dreipage2.de/

8 Re: Die Dunklen Gärten am Di Jan 05, 2010 5:45 pm

Ryan Jackson

avatar
Halbengel / Racheengel
,,Nur mit der Ruhe, ich versuch ja schon still zu sein", lachte er, aber meinte es auch ernst. Er kramte in seinen Hosentaschen ob er sein Handy oder sonst was zum rumspielen dabei hatte. Und tatsächlich er hatte sein Handy dabei. Ryan holte es herraus und spielte dort paar spiele um nicht Jonah zu nerven, er hatte auch extra die Musik von dem Spiel ausgemacht. Jetzt lief er nur noch hinter Jonah her und spielte neben bei was, manchmal stolperte er über Sachen, da er nicht hinschaute wo er hin lief.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten